What’s in my travel bag? – Städtetrip nach Prag


Kaum sind wir aus dem 2-wöchigen Urlaub zurück geht es für uns auch schon wieder in die nächste Stadt. Um genau zu sein geht es, zum schätzungsweise dritten Mal, nach Prag. Zugegeben unser letzter Prag Besuch war im Jahr 2014, den Beitrag dazu gibt es HIER, doch irgendwie lässt uns die Stadt nicht los. Was sollen wir tun, wir haben uns wohl ein wenig in die Stadt verliebt. Zu gutem Gulasch und ausgezeichnetem Bier kann man aber auch nicht wirklich nein sagen.

Nach unserer Reise gibt es bestimmt noch einen ausführlichen Beitrag zur goldenen Stadt, denn die Kamera ist garantiert auch diesmal mit dabei. Was ich neben der Kamera noch so mit mir durch Prag herum tragen werde, ich zeig’s euch!

sinneswunder-whats-in-my-bag-prag-travel-01

GRUNDSATZ NR.1: TRAVELLING LIGHT

Ich gehöre zu den Leuten/Frauen die immer mit einer zu schweren Handtasche unterwegs sind weil sie nichts wegschmeißen können oder wollen. Weil mich das selbst immer gestört hat, vor allem dann wenn ich nicht mehr ohne Taschenlampe Dinge in der Tasche finden konnte, dachte ich mir ich brauche einfach eine kleinere Handtasche. Und es hilft wirklich! Kleinere Handtaschen = weniger Kram! Deswegen gilt bei Städtetrips für mich immer der Grundsatz: travel light!

OHNE KAMERA, OHNE MICH

Seit ich mir zu Beginn des Jahres die Olympus PEN E-PL7 zugelegt habe, muss ich sie einfach immer dabei haben. Trotz einiger negativer Kritiken die ich zu der Kamera gehört bzw. gelesen habe, finde ich sie großartig! Speziell auf Reisen ist sie zu meinem Lieblings-Kamera geworden weil sie leicht und handlich ist (und hübsch ist sie auch noch). 

 

sinneswunder-whats-in-my-bag-prag-travel-03

L’Occitane Handcreme* | Olympus PEN E-PL7* | Le Specs Sonnenbrille* | Gel-Schreiber (kikki.k)

KÖRPERPFLEGE FÜR UNTERWEGS

Da ich nicht gerne Make-Up mit mir herum schleppe sind bei mir auch wirklich nur höchsten 3 Beauty-Produkte mit dabei. Auf Grund von recht trockener Hände muss somit eine gute, schnell einziehende Handcreme dabei sein. Schnell einziehend ist dabei das wichtigste Kriterium, denn schmierige Hände sind einfach furchtbar, auch wenn es nur ein paar Minuten sind. Da ich auf Lippenstifte gerne verzichte habe ich gerne irgendeine Art von Lippenpflege dabei, diesmal den Lipbalm von EOS. Da wir ja noch Sommer haben und wir uns bei 30 Grad durch die Stadt bewegen werden ist eine Sonnencreme natürlich besonders wichtig und kommt in einer Reisegröße auch mit auf den Trip. Gegen fettige Haut, zu der ich leider neige, hab ich noch ein leines Packerl mattierende Tücher dabei.

 

sinneswunder-whats-in-my-bag-prag-travel-02

iPhone 5c* | Sonnen-Gel* | EOS Lippenbalsam

SMARTPHONE & POWER BANK

Seit Pokémon Go ist sie zu meiner ständigen Begleiterin geworden: meine Power Bank. Einmal aufgeladen hat man den ganzen Tag über genügend Strom um soviele Instagram-Fotos und Snaps zu machen wie man möchte. Ich weiß gar nicht mehr wie ich ohne das Teil auskommen konnte. Außerdem immer mit dabei: etwas zum schreiben! Man kann nie wissen wann einem die nächste Idee unterkommt die schriftlich festgehalten werden muss!

 

sinneswunder-whats-in-my-bag-prag-travel-05

Oil Control Paper (von DM) | Proda Power Bank*| Notizheft (von Behance)

Das war’s! So sieht der Inhalt meiner Handtasche für den bevorstehenden Städtetrip durch Prag aus. Wenn ihr mich bei meinen Erkundungen begleiten wollt könnt ihr das jederzeit auf Instagram und Snapchat tun. 

*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Die hundertjährigen Olivengärten von Lun
October 08, 2016
10 Gründe um nach Prag zu fahren
September 16, 2016
Prag in 66 Stunden
February 18, 2014
Ein Wochenende in Bratislava
January 16, 2014

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet*