Frozen-Watermelon-Smoothie


Oh, wie ich Smoothies liebe. Am besten natürlich mit ganz vielen Früchten oder aber auch die gesunde Variante. Eigentlich kann man mir so gut wie jeden Smoothie vorsetzen, ich liebe die Dinger einfach. In letzter Zeit bin ich nur noch auf der Suche nach neuen Rezepten und Ideen zu den leckeren Säften.

Watermelon Smoothie

Vor kurzem habe ich wieder ein neues Projekt gewagt – den Frozen Smoothie. Wie der Name schon sagt besteht dieser aus gefrorenen Früchten und ist mega lecker. Voraussetzung ist natürlich das man auf extra kalte Getränke steht (und das tu‘ ich!).

Was gäbe es also besseres als einen leckeren und gesunden Wassermelonen-Smoothie!

Und das wird benötigt

  • 1 Wassermelone
  • 2 Bananen
  • 25ml Mandelmilch
  • Wasser

So geht’s

Gefrorene Banane

Die Wassermelone und die Bananen in kleine Stücke schneiden. Wieviel Wassermelone ihr in den Smoothie geben wollt bleibt euch natürlich selbst überlassen. Ich habe ungefähr 2 Hände voll Wassermelone-Stückchen genommen (weil mein Smoothie Maker relativ klein ist). Das Ganze sollte dann für ein paar Stunden in den Gefrierschrank (je länger desto kälter & besser). Bei mir waren sie sogar über Nacht in der Kälte.

Gefrorene Wassermelone

Wenn alles schön kalt ist kommt alles in den Mixer und wird püriert. Um das Ganze flüssiger zu machen kommt noch etwas Wasser und Mandelmilch hinzu. Alternativ kann man natürlich auch normale Kuhmilch verwenden.

Mandelmilch

Alles gut mixen und Tadaaa! Der Smoothie ist fertig. Einfach, wie ich finde, die beste und leckerste Art sich zu erfrischen.

Der Frozen-Watermelon-Smoothie

Habt ihr schon selbst Smoothies gemacht oder kauft ihr euch die Säfte lieber fertig im Supermarkt? Ich freue mich immer wieder über neue Smoothies, also immer her mit euren Rezepten!! ♥

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

3 grüne Smoothies und ein Gewinnspiel
June 24, 2016
Dark Forest Smoothie
February 12, 2015
Banana-Strawberry Smoothie
May 31, 2014
Mango-Granatapfel-Smoothie
April 04, 2014
Der Hulk unter den Smoothies
January 31, 2014

7 Kommentare

Yvonne
Reply 20. Juni 2014

Mmmhh, von Wassermelone krieg ich im Sommer nie genug! Wenn die Wassermelone schön süß ist, kannst du sie auch einfach nur mit Mineralwasser und ein paar Eiswürfeln aufmixen, schmeckt total erfrischend! <3

    sinneswunder
    Reply 22. Juni 2014

    Hab ich so eigentlich auch noch nie versucht. Aber wird demnächst gemacht! Danke für den Tipp!

Caro
Reply 22. Juni 2014

Caro checkt den Kühlschrank: Wassermelone - check. Banane - check.
Ich bin dann mal in der Küche :)

LG

Laura
Reply 22. Juni 2014

Sieht richtig lecker aus - & das Auge trinkt ja mit ;-)

    sinneswunder
    Reply 22. Juni 2014

    Danke Laura, oh ja und wie!!

Laura
Reply 30. Juni 2014

Oh, yummy! Das muss ich direkt morgen mal ausprobieren! Danke für das tolle Rezept! Folge dir mal, dein Blog ist echt klasse :)

Liebste Grüße
Laura ♥

    sinneswunder
    Reply 1. Juli 2014

    Hey Laura, freut mich dass er dir gefällt :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet*