Die charmanteste Stadt Dalmatiens – Split


 Bevor der Sommer sich endgültig verabschiedet und der farbenfrohe Herbst in seiner ganzen Pracht bei uns ankommt, möchte ich noch einen (vorerst) letzten sommerlichen Fotobeitrag nachschießen. Dass ich meinen Sommer unter anderem in Kroatien verbracht habe wissen alle die sich hier öfter aufhalten. Darüber habe ich hier berichtet.

Eine wundervolle Stadt in der ich mich ebenfalls, zumindest einen halben Tag lang, aufhalten konnte, war Split. Die inoffizielle Bezeichnung „Hauptstadt Dalmatiens“ hat sie, wie ich finde, absolut verdient. Von den kleinen, verwinkelten Gassen, bis hin zu den alten Bauten und Ruinen birgt die Stadt so einige charmante Ecken.

Einige meiner fotografisch festgehaltenen Eindrücke möchte ich euch nun zeigen. Lasst euch verzaubern von dieser charmanten Stadt!

Kleine GassenAlte Mauern und GebäudeProkurative Graffiti Cäsar Alte SäulenPromenade in Split Kleiner Stand Palmen und BlumenDie Promenade Majestätische Gebäude Palmen und Vespas Holzschiff am Hafen Am HafenAlte Gemäuer Bunte Blütenpracht Bunte AltstadtRomantische Aussicht Kathedrale Gemäuer Alte Bauten in Split Müde Katze in SplitAlte Mauern in SplitFensterläden Hajduk SplitPlatz in SplitMenü an der Straße Dekoration

Split ist für mich bereits zu einer „Must-Go-To“ Stadt geworden, die ich immer besuche wenn ich in der Nähe bin. Eine Stadt wie aus dem Bilderbuch und definitiv nicht nur ein tolles Erlebnis für Kultur-Fans sondern für jeden von uns ein Augenschmaus für die Seele.

Wart ihr schon im wundervollen Dalmatien oder sogar in genau hier? Oder wollt ihr dort auch einmal hin? Lasst es mich wissen ♥

2 Kommentare

Gudrun
Reply 20. Februar 2015

Leider war ich noch nie in Split, aber jetzt will ich hin! Die Fotos sind ein Traum! Gudrun

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet*