10 Gründe um nach Prag zu fahren


Schon als ich vor zwei Jahren in Prag war habe ich euch von der wundervollen tschechischen Hauptstadt erzählt. Wenn ihr seither auch mit dem Gedanken spielt nach Prag zu fahren aber noch nicht so recht wisst warum ihr hinfahren solltet, habe ich hier eine kurze Auflistung meiner 10 Gründe um unbedingt nach Prag zu fahren.

HERE WE GO!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

1.) DIE ARCHITEKTUR

Wenn man durch die Prager Innenstadt spaziert nimmt man mit jedem Schritt ein Stückchen Geschichte dieser Stadt mit. Speziell die Architektur hat in Prag etwas magisches, wie ich finde. Jedes Mal aufs Neue mache ich haufenweise Fotos der alten Mauern und Gebäude die in den Straßen von Prag schon so lange stehen. Weil ich ein ziemlicher Architektur-Fan bin habe ich auch bei meinem letzten Aufenthalt nicht die Finger vom Auslöser lassen können. Das Ergbnis seht ihr hier.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

2.) DAS BIER

Jeder Bierfreund weiß, das Prag wohl eine der (!) Bierhauptstädte Europas ist. Und ich habe feststellen dürfen, dass Bier in Lokalen, Restaurants & Co. tatsächlich das billigste Getränk auf der Karte ist! Lediglich Leitungswasser ist billiger. Somit kommen alle Bierverliebten in dieser Stadt definitiv auf ihre Kosten! Meine absoluten Bier-Favoriten sind das klassische Pilsner und das dunkle „Kozel“.

beer

3.) SHOPPING

Wer mich kennt, weiß das ich eher der Online-Shopper bin. Für alle von euch die aber gerne so richtig mit zig Tüten á la Carry Bradshaw durch die Straßen ziehen, ist Prag vermutlich das reinste Shopping-Mekka. Das wohl bekannteste Einkaufshaus ist das Palladium im Zentrum der Stadt. Mit 5 Stockwerken, 170 Shops und 30 Restaurants ist es das große Einkaufszentrum in Prag. Wer es lieber etwas exklusiver mag sollte unbedingt mal durch die Pariser Straße spazieren. Neben Stores von Versace bis Prada und Louis Vuitton kann man hier so richtig auf den Putz hauen.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

4.) RESTAURANTS

Essen. Das ist das Erste woran ich denke wenn ich nach Prag fahre. Denn in Prag kann man gut und günstig den Hunger bekämpfen. Neben typischer Hausmannskost wie „Svickova na smetane“, was soviel bedeutet wie Lendenbraten auf Sahne, und dem berühmten „Koleno“ alias die Schweinshaxe, gibt es auch richtig gute Burger und ganz klassische Gerichte überall in der Stadt zu finden. 

Achtet darauf auch mal ein Trinkgeld für die KellnerInnen da zu lassen, denn der Service ist im Preis oftmals nicht inkludiert!

WHERE TO EAT IN PRAG?
  • V Kolkovne – Hausmannskost und traditionelle, tschechische Gerichte
  • No Stress – Leckere Kuchen und tolle Getränke (haben aber auch eine große Menükarte)
  • U Tyna – Direkt im Stadtzentrum, große Auswahl an Gerichten
  • MeetBurger – Grandiose Burger in allen Variationen

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

5.) GÄRTEN UND PARKS

Neben richtig coolen Bauten und gutem Essen hat Prag aber auch einen naturbelassenen Teil. Vom Petrin Hügel aus hat man beispielsweise einen tollen Blick über die ganze Stadt, und einen Miniatur-Eiffelturm gibt es dort oben auch zu sehen. Ich selbst bin zuletzt durch den Letna Park spaziert, die wenigen Touristen dort waren mal eine nette Abwechslung. Außerdem gibt es dort oben einen coolen Biergarten und eine tolle Aussicht auf Die Stadt. Wenn ihr also auf der Suche nach einem grünen Plätzchen im Asphaltdschungelseid, dann nichts wie ab in einen der Parks. 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

6.) FRANZ KAFKA

Alle Fans des deutschen Schriftstellers wissen das Franz Kafka in Prag geboren wurde. Aus diesem Grund, und weil er eine Legende der Weltliteratur ist, gibt es in Prag unzählige Denkmäler, Monumente, Straßen und Museen die den Namen Kafka tragen. Wer ein Fan ist und Prag auf den Spuren Kafkas erkunden möchte, sollte sich die Seite kafka-prag.de etwas näher ansehen. 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

7.) DAS NACHTLEBEN

Für alle die weniger nach Kultur und mehr nach lauter Musik und Party trachten gibt es in Prag alles an Party-Locations was ihr euch vorstellen könnt. Tagtäglich feiern in Prag unzählige Studenten aus der ganzen Welt und geben sich zu später Stunde „die Kantn“. Für diejenigen unter euch die gleichzeitig Party machen, und die Stadt sehen wollen bieten sich sogenannte „Pub Crawls“ an. Bei unserem letzten Besuch waren wir im „La Bodeguita del Medio“. Wenn ihr auch auf kubanischen Flair und gute Cocktails steht ist das definitiv ein Must-See!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

8.) DIE SEHENSWÜRDIGKEITEN

Für alle Vollblut-Touristen gibt es in Prag natürlich so einige Sehenswürdigkeiten die man sich unbedingt einmal ansehen sollte, vor allem wenn man zum ersten Mal dort ist. Zu meinen persönlichen Highlights zählen die Astronomische Rathausuhr und die St.-Veit-Kathedrale, sowie natürlich auch die Karlsbrücke. Aber Achtung: Sehenswürdigkeiten sind in Prag immer mit vielen iPad-Fotografen und Selfie-Sticks verbunden, also lieber mal etwas früher aufstehen um vor allen anderen bei den Hotspots zu sein!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

9.) DIE MOLDAU

Die „Prager Salzach“ wie ich sie nenne, ist eigentlich an sich schon eine Sehenswürdigkeit. Wenn ihr das schöne Wetter auf der Moldau genießen möchtet, bietet sich Tretbootfahren sehr stark an. Eine Schiffahrt über die Moldau kann ich euch hingegen nicht empfehlen. Wir zahlten für 2 Stunden Fahrt, wobei wir fast 1,5 Stunden nur in der Schleuse standen und warten mussten. Sehr schade fanden wir das!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

10.) MUSEEN UND TOUREN

Auf Grund der vielen Touristen werden in der ganzen Stadt verschiedenste Touren zu den Prager Hotspots aber auch zu umliegenden Bierbrauereien und Städten angeboten. So kann euch garantiert nicht langweilig werden. Und wenn das Wetter mal nicht mitspielt: Prag bietet einem eine Vielzahl an Museen an in denen man die Zeit sinnvoll totschlagen kann, dazu zählen „das Biermuseum“, „das Museum der Folterinstrumente“ sowie das berühmte „Madame Tussauds“.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Credits zum Bier-Foto gehören Yutacar von Unsplash. Alle anderen Fotos sind von mir.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Die hundertjährigen Olivengärten von Lun
October 08, 2016
What’s in my travel bag? – Städtetrip nach Prag
August 25, 2016
Prag in 66 Stunden
February 18, 2014
Ein Wochenende in Bratislava
January 16, 2014

1 Kommentare

katy fox
Reply 24. Oktober 2016

toller einblick - fahre dieses wochenende nach prag - werde auf das ein oder andere zurückkommen
glg katy

www.lakatyfox.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet*