image-title-september

Wie ihr vermutlich gemerkt habt war Sinneswunder im August in einer Sommerpause, und da ich relativ viel unterwegs war und relativ wenig Internet zur Verfügung hatte gab es im August auch leider keinen Wallpaper. Ich hoffe ihr konntet es verschmerzen. Meinen Urlaub verbrachte ich, wie immer, im Ausland. Wo genau, berichte ich euch schon bald. Auf fotolastige BeiträgeWeiterlesen

2
Teilen
sinneswunder-erdbeer-caprese-pistazien-pesto-12

Was? Es ist wirklich schon Juli?  Irgendwie ist der vergangene Monat viel zu schnell an mir vorbei gezischt. Mir kommt es vor als ob erst gestern Salt and the City stattgefunden hat. Wahnsinn! Aber ich freue mich. Ich freue mich tierisch, denn wir befinden uns offiziell in meiner Lieblingsjahreszeit – dem Sommer!

2
Teilen
sinneswunder-dressyourscreen-juli

Es ist Anfang Juli. So ein Monat vergeht schon wahnsinnig schnell! Und Monatsanfänge sind halt doch immer super toll. Es ist wieder Geld auf dem Konto, man kann endlich das Kalenderblatt von Juni abreißen und es gibt ein neues Wallpaper für den Desktop. Klar man kann den Wallpaper auch mitten im Monat wechseln, aber wer hatWeiterlesen

1
Teilen
sinneswunder-cupavci-kokoswuerfel-06

Wie lange ist es eigentlich her,  dass ich was Süßes verbloggt habe? Schaut jetzt bitte nicht nach – es ist wirklich eine Ewigkeit her. Ich hatte nie das Ziel einen Foodblog zu haben und denke das habe ich auch geschafft. Ab und zu ein Rezept (das mir gelungen ist) geht schon, aber NUR über EssenWeiterlesen

3
Teilen
satc15-02-066-(c)-pixellovers
,

Wie viele von euch eventuell mitgekriegt haben, fand Ende Mai endlich das erste Salzburger Bloggerevent Salt and the City statt. Nach monatelanger Planung, Organisation und der einen oder anderen Meinungsverschiedenheit konnten wir endlich sagen: Es ist vollbracht! „Wir“ sind: Sonja von Ginger in the basement, Claudia von Geschmeidige Köstlichkeiten, Minnie von Minnie’s Welt, Caro von Ach, duWeiterlesen

2
Teilen
sinneswunder-dress-your-screen-juni

Da ist man mal kurz mit anderen Dingen beschäftigt (am vergangenen Wochenende fand das Salt and the City – Bloggerevent zum ersten Mal statt) und schon vernachlässige ich einen Monat lang Sinneswunder. Nichtsdestotrotz bin ich auch im Mai nicht nur auf der faulen Haut gelegen und habe bereits ein paar Beiträge in Planung. Leider habeWeiterlesen

1
Teilen
sinneswunder-mai-15-preview

Wie schön ist es in einen neuen Monat an einem Feiertag zu starten? Das gibt’s nur im Mai. Denn heute feiern wir den Tag der Arbeit! In der Schule haben wir ja alle mal gelernt warum wir diesen Tag eigentlich feiern. Irgendwas mit Arbeiterbewegungen und dem Achtstundentag war da doch. Auf jeden Fall ein nicht ganzWeiterlesen

1
Teilen
sinneswunder-garlic-cheese-sticks-trumer-06

Bier trinken kann jeder. Dass man mit Bier auch kochen (und sogar backen kann) wissen aber viele vielleicht nicht. „Warum sollte man das gute Bier auch verkochen, schließlich schmeckt es dann nach nichts?!“ Wenn ihr mich fragt: Ganz falsch! Bier im Essen schmeckt fast genauso lecker wie frisch gezapft! Und weil ich es bisher selbst nie gewagtWeiterlesen

1
Teilen
sinneswunder-post-workout-meal-07

„Mehr Sport zu treiben“ haben vermutlich auch viele von euch auf den Neujahrs-Vorsatz-Listen ganz weit oben stehen. Mir geht’s da nicht anders. Ein paar Kilos dürfen schon purzeln bevor der Sommer im kurzen Kleidchen vor der Tür steht.  Ich bin weder eine mega Sportskanone noch eine Ernährungsexpertin, heißt „I have no idea what I’m doing“. Aber,Weiterlesen

1
Teilen